0151 519 373 51 (nur WhatsApp)

Geographie – Abivorbereitung: 4. + 5.3.23 -> Einbindung von Entwicklungsländern in die Weltwirtschaft_ 222 Euro *PRÄSENZ

1,00

In Geographie haben wir 12 Stunden für ein Thema Zeit – und die brauchen wir auch 🙂

Am 1. Kurstag gehen wir alle wichtigen Grundlagen und Konzepte durch.

Dann gibt´s eine alte Original-Abiprüfung zum einlesen.

Am 2. Kurstag besprechen wir diese Aufgabe mündlich:
– welche Operatoren müssen beachtet werden und was bedeuten sie?
– welches Material gehört zu welcher Teilaufgabe?
– wo finde ich relevante Informationen im Atlas?
– wo muss ich Konzepte einbringen, die ich davor gelernt habe?
– wo wird eine statistische Auswertung verlangt?
– welche Schlüsse kann ich aus dem Material ziehen?
– und was kann ich nur vermuten, aber nicht belegen, da das Material unzureichend ist?

Danach geht´s um die methodische Ausarbeitung (spart im Abi extrem viel Zeit, es kommen schöne Texte bei rum, man vergisst nix und die Note wird besser):
– Zeitplan
– Gliederungserstellung mit Blick auf die Operatoren + Materialien
– statistische Auswertungen

Wenn dann noch Zeit übrig ist, werden die ersten Teilaufgaben schon mal schriftlich ausgearbeitet und korrigiert.
Der Schreibstil ist wichtig!


Ab diesem Jahr geben wir nicht mehr unsere Skripte raus. Einfach aus dem Grund, da kein*e Schüler*in bisher vor dem Kurs die 50 – 80 Seiten wirklich gelesen und verinnerlicht hat. Zudem waren fast alle geschockt, was sie im Unterricht nicht gelernt haben, da jede Lehrkraft in Geographie den Fokus anders setzt.

Wir haben in den letzten Jahren gemerkt, dass viel mehr hängen bleibt, wenn wir die Konzepte kreativer erarbeiten – anhand von MindMaps, Diskussionsrunden etc.. Das werden wir dieses Jahr daher auch wieder tun.
Die wichtigsten Konzepte gibt´s zusammengefasst während des Kurses.


Der Kurs geht jeweils von 9 – 16 Uhr, inkl. 60min Mittagspause.
Kleingruppe mit 3 – max. 6 Teilnehmer*innen.

Die Original-Abituraufgaben geben wir im Kurs aus.

Vergiss deinen Taschenrechner und deinen Atlas nicht!!!


Achtung:

  1. Die Schulbehörde wird für das Abitur ´23 wieder einige Themen streichen – das hört sich erstmal super an.
    Erfahrungsgemäß benötigt man ein paar Teilthemen aber, um den Rest zu verstehen. Daher nehmen wir wirklich alles durch, was relevant ist.
  2. Wir haben in den letzten Jahren immer Teilnehmer*innen mit sehr großen Lücken gehabt – daher setzen wir im Kurs auf das Verständnis des jeweiligen Themas und stellen wichtige Zusammenhänge dar.
  3. Auch in Geographie bei den statistische Auswertungen scheitern viele an ihren nicht wirklich vorhandenen Mathe-Basic-Skills.
    Wenn du Probleme damit hast mit Brüchen, Prozenten zu rechnen, Tabellen und Graphen zu lesen oder mit deinem Taschenrechner nicht klar kommst, dann wirst du zu keiner Lösung kommen.
    In dem Fall können wir dir nur sehr deutlich raten, vor dem Kurs unseren Mathe-Basic-Kurs zu besuchen!

6 vorrätig

Kategorie: