Neuigkeiten, Ankündigungen und Aktuelles

Da wir keinen Newsletter mehr haben - hier alle wichtigen Infos 🙂

19.3.19

Planung mündliches Abitur

Es ist zwar noch eine gefühlte Ewigkeit bis zum mündlichen Abi hin (Start Mitte – Ende Mai), aber da einige Eltern schon anrufen und Termine ausmachen möchten, hier die ersten Infos:

Wir werden genug Kapazitäten haben und sind dann natürlich kurzfristig für Hilfestellungen da, wenn es endlich los geht.
Also entspannt euch 😉

1. klassische Prüfung:
bitte einfach Termine unter „Mündliches Abi – Folgetermine und klassische Prüfung“ ausmachen. 
Preis pro Termin á 90min: 65 Euro.

2. Präsentationsleistung und Nachgespräch:
Wir bieten ab diesem Jahr ein Rundum-Sorglos-Paket an, das bei Bedarf erweitert werden kann.
2 x 90min Einzelnachhilfe und 60min Hilfe/ Korrekturarbeiten per WhatsApp / Mail / telefonisch und inklusive der kompletten Vorbereitungszeit der/s Tutor*in.
Paketpreis: 250 Euro.
Falls weitere Termine gewünscht werden, kosten diese ganz regulär 65 Euro für 90 min.

3. Korrekturarbeiten, weitere Hilfe per WhatsApp etc.
Wenn wir die Kapazitäten haben, dann helfen wir gerne. Das können wir aber erst vereinbaren, wenn es soweit ist und wir nen Überblick haben, wie viel zu tun sein wird. Kosten: wir rechnen je angefangene 5 Minuten ab. Ein 5-Minuten-Paket kostet 3,5 Euro.
Im Paketpreis sind schon 60 min von dieser Art Hilfeleistung enthalten. Im Normalfall reicht das auch.

Wichtig!
Termine für die 1. klassische Prüfung können ab 3 Wochen vor dem gewünschten Termin gebucht werden.
Termine für die 2. Präsentationsleistung und das Nachgespräch können erst gebucht werden, nachdem wir deine Aufgabe erhalten haben (Foto per WhatsApp o.ä.) und dir gesagt haben, wer helfen wird.

Im Kalender siehst du dann beim jeweiligen Tutor alle verfügbaren Termine der nächsten 3 Wochen.

 

 

19.3.19

Lasst eure Kids die Termine selbst ausmachen 🙂

Ihr lieben Eltern, 

manchmal klappt die Kommunikation zwischen Eltern und Kind nicht richtig und dann steht zum gebuchten Termin niemand vor der Tür. Das ist sehr ärgerlich für alle Seiten und dem möchten wir gerne vorbeugen 🙂

Wir unterstützen euch gerne darin, dass eure Kinder bzw. Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen ihre Termine selbst ausmachen.

Bitte gebt ihnen die Chance dazu!
Lasst sie in den Online-Kalender schauen, selbst rumklicken, die freien Termine mit ihrem Kalender abgleichen und euch nen Zettel/ WhatsApp/ SMS schreiben, wann sie kommen möchten (falls sie nicht selbst bezahlen können bzw. möchten 😉 ). 

Selbstorganisation und Zeitmanagement sind wichtige Softskills, die man nicht früh genug lernen kann. 
Zudem merken sich die Kids dann eher, dass sie einen Termin haben (und tragen ihn im besten Fall in eine App ein, die eine Erinnerungsfunktion hat).

Es hilft auch morgens am Frühstückstisch kurz über die anstehenden Termine zu sprechen.
Wir unterstützen euch soweit, indem unser Buchungssystem 24 Stunden vor dem Termin eine Erinnerung per Mail verschickt. 

7.3.19

Meldung: "Diese Seite ist nicht sicher"

So ungefähr jeden Monat kann es für 1 – 2 Tage passieren, das diese Meldung aufploppt, wenn man NFDB oder IVuA aufrufen möchte.
Keine Sorge, wir sind nicht gehackt worden 🙂 
Und alle Daten sind auch sicher!

Unser Admin (Desiree´s Mann Florian) hat dann mal wieder vergessen das SSL-Zertifikat zu verlängern. Das muss er jeden Monat machen und manchmal geht es im Alltags- und Jobtrubel eben unter.

Timo Jung

Timo Jung

Neue Tutoren an Bord: Nathalie und Timo

Nathalie hat gerade ihre Masterarbeit in der Zoologie beendet und schaut sich nun nach spannenden Promotionsstellen in der Meeresbiologie um.
Als Biologin kann sie natürlich in Biologie bei allen Themen helfen 🙂
Zudem unterrichtet sie Schüler in Chemie und Mathe bis zur 9. Klasse.

Nathalie leitet die Bio-Abi-Vorbereitungskurse und die Bio-Kurse zur Vorbereitung auf den HAM-Nat im Sommer 2019.

Timo ist Chemiker und hat nun beschlossen Lehrer zu werden, da er seit Jahren mit viel Freude Nachhilfe in Mathe und Chemie gibt. Als Zweitfach studiert er nun Geographie.

Timo ist ein absoluter Stochastik-Nerd und hilft auch bei Statistik.
Er kann dir alle Themen in Mathe für´s Abi beibringen, Chemie auch für Studenten.

Timo leitet die Stochastik-Abi-Vorbereitungskurse und die Chemie-Kurse zur Vorbereitung auf den HAM-Nat im Sommer 2019.

3.2.19

Regeln bei den Kursen / Gruppenunterricht

Ihr Lieben,
wir schätzen Schüler*innen sehr, die pünktlich kommen, alle Sachen dabei haben, sich ev. sogar schon vor der Nachhilfe Gedanken gemacht haben, was sie durchnehmen möchten und dann während der Nachhilfe konzentriert und motiviert mitarbeiten.
Wenn das in der Einzelnachhilfe mal nicht passt, dann ist es in Maßen tolerierbar.

Bei Kursen handeln wir aber konsequenter!
Sowohl Eltern wie auch Schüler*innen erwarten, dass die Kurse pünktlich beginnen und wir dann strukturiert und konzentriert alle Themen behandeln.

Es ist unfair gegenüber den anderen Kursteilnehmer*innen, wenn jmd zu spät kommt – wichtige Infos nicht mitbekommt, dadurch nachfragen muss und den Kurs aufhält. Das klaut den anderen wertvolle Zeit.
Auch das „Reinplatzen“ in einen Kurs durch Zuspätkommen bringt Unruhe in die Gruppe.

Unsere Regeln:
1. Bei Zuspätkommern erwarten wir, dass man uns sofort informiert! Wir informieren auf jeden Fall die Eltern (bis Klasse 10) wenn jmd fehlt.
2. Gibt es keinen trifftigen Grund* für´s Zuspätkommen, dann darf der/diejenige nicht am Kurs teilnehmen.
4. Wer im Kurs stört (z.B. andere ablenkt durch Quatschen/ Beleidigungen/ Einschüchterungen, am Handy spielt, zu spät aus den Pausen zurück kommt, etc.) fliegt aus dem Kurs. Es gibt ne Verwarnung und dann reicht es uns.
3. Wir erstatten die Kursgebühr NICHT zurück. (s. AGB)

*Gründe sind NICHT:
– Der Bus war zu spät.
– Wir standen im Stau.
– Ich habe verschlafen.
– Ich bin in Psychotherapie und man kann daher nicht von mir erwarten, dass ich irgendwo pünktlich komme.

All sowas haben wir bei den letzten Kursen von einzelnen Teilnehmern gehört, die wiederholt zu spät gekommen sind. Wir sind echt genervt davon.
Jeder kann es schaffen Termine einzuhalten. Manche müssen das vll noch üben. Dann aber lieber jetzt, als erst in der Uni 😉

4.1.19

Intensivkurse zur Abi-Vorbereitung im April nun online!

Ihr Lieben,
endlich sind alle Abitur-Termine für 2019 veröffentlicht.
Hier ein kleiner Auszug:
Englisch 10.4.19
Biologie 11.4.19
PGW 15.4.19
Geographie 16.4.19
Religion/ Philosophie 17.4.19
Geschichte 18.4.19
Latein 24.4.19
Deutsch 30.4.19
Mathe 3.5.19

Wir konnten daher nun endlich unsere Vorbereitungskurse für das diesjährige Abi planen und online stellen.
Eine Übersicht gibt´s bei den jeweiligen Fächern -> Abiturvorbereitung Mathe, Bio und Geo.
Die Kurse kann man über den Link „Kurse buchen“ ganz easy online buchen.
Eine schöne und übersichtliche Kalenderansicht gibt es, wenn Desiree ab dem 14.1.19 wieder aus dem Urlaub zurück ist 😉

Servicegebühr ab dem 1.1.19 wenn ihr Termine über Desiree bucht

Online-Buchung ist sooo einfach 🙂

Ihr Lieben,
wir erheben ab dem 1.1.2019 eine Servicegebühr über 15 Euro für alle Termine, die direkt über Desiree Hollender (telefonisch, per WhatsApp/ iMessage/SMS oder Mail) gebucht werden.

Wieso?
Wir haben ein tolles Buchungssystem, mit dem ihr rund um die Uhr eure Termine vereinbaren könnt. Ein 24/7-Online-Sekretariat 🙂
Ihr habt die Möglichkeit nur die freien Termine eures Wunschtutors zu sehen oder alle verfügbare Termine für eine Kategorie (z.B. Mathe – Analysis – Oberstufe).

Was mache ich bei Terminänderungen?
Änderungen oder Stornierungen eures gebuchten Termins sind bis 48 h vor Terminstart über die Links in der Bestätigungsmail möglich.

Was mache ich, wenn das Buchungssystem Probleme bereitet oder ich dazu Fragen habe?
Dann bitte bei Desiree anrufen: 0176/ 1032 9423 oder eine Mail an kontakt@nfdb.info schreiben. Desiree kümmert sich schnellstmöglich um euer Anliegen.

Gibt es mehr freie Termine, wenn ich bei Desiree anrufe?
Nein, die gibt es nicht. Desiree schaut auch nur in den Kalender, den ihr auch seht.

Wir tragen alle freien Verfügbarkeiten von unserer Seite aus ein. Es lohnt sich auch öfters mal in den Kalender zu schauen, da wir bei Bedarf unsere Kapazitäten erhöhen* (wir checken regelmäßig die Buchungssituation und versuchen mehr Slots anzubieten, wenn die Termine knapp werden) oder jemand absagt. So kommt es immer wieder vor, dass auch kurzfristig noch Termine frei werden.

*Wieso tragen nicht alle Tutoren alle freien Termine ein?
Wir machen uns gegenseitig bei NFDB keine Konkurrenz. Wir haben einen gemeinsamen Plan, wer wann arbeitet. Wenn diese Termine knapp werden, dann fragen wir im Team an, ob noch jemand anders an dem Tag arbeiten kann.