Neuigkeiten, Ankündigungen und Aktuelles

Da wir keinen Newsletter mehr haben - hier alle wichtigen Infos 🙂

2.8.19

Betriebsferien vom 12. - 18.8.19

Ihr Lieben,

wir haben die gesamten Sommerferien durch gearbeitet und 4 HAM-Nat-Vorbereitungskurse gegeben, zudem einige Schüler auf Nachprüfungen für den MSA, die SÜ und das Fachabi vorbereitet.
Nun steht schon wieder das nächste Schuljahr an… Das ging schnell.

Wir brauchen dringend eine Pause und das Büro möchte renoviert werden. Daher machen wir in der ersten Woche des neuen Schuljahres Betriebsferien 🙂

Ab dem 19.8.19 geht es dann wieder los.

21.7.19

Was gibt´s Neues im neuen Schuljahr?

Für das neue Schuljahr konzipieren wir gerade 2 neue Angebote:

Abiturvorbereitung in Mathe: intensives Rechnen mit integrierter Nachhilfe am Wochenende
In einer Kleingruppe (2 – 6 Teilnehmer*innen) bearbeiten wir am Wochenende in 4 Zeitstunden Abi-Aufgaben zu allen Themen.
Die Aufgaben geben wir vorab schon raus. Fleißige können daher schon vorher starten 🙂 Da es immer etliche Schüler gibt, die sich nicht selbst motivieren können, bekommen sie in der Zeit dann einen Arschtritt 😉
Wie wir aus unseren Intensivkursen wissen, mangelt es nicht nur am Grundverständnis, sondern auch an der Übung. Daher werden wir auf der einen Seite sehr viel besprechen und erläutern, auf der anderen Seite wird aber auch viel gerechnet. Nur Übung macht den Meister!

Die Vorbereitung findet jeweils 2x im Monat statt.
Es gibt bis zu den Weihnachtsferien 6 Termine und nach den Weihnachtsferien bis zum schriftlichen Mathe-Abi weitere 6 Termine.

Damit wir eine feste Gruppe bekommen, mit der wir kontinuierlich arbeiten können (sonst macht das keinen Sinn!), kann man dieses Angebot nur als Paket (einmal bis Weihnachten und einmal bis zum Abi) buchen.
Preis pro Termin sind 69 Euro.

– Spiele programmieren mit Scratch 🙂
Scratch ist eine kostenlose Software, mit der du coole Spiele programmieren kannst. 
Alles was du dafür brauchst: lesen können.
Daher eignet sich diese Software schon für Kids ab der 1. Klasse!
Wir bringen dir bei, wie das Ganze funktioniert, welche Funktionen es gibt und coachen dich durch die ersten Spiele. Du wirst sehr schnell verstehen, wie es funktioniert! Dann kannst du ganz eigene Spiele ausdenken und diese bauen. 
Und ganz nebenbei lernst du die ersten Grundlagen im Programmieren.

Es wird jede Woche einen Termin geben, der 45 Minuten dauert. Pro Spiel benötigen wir 4 Termine.
Gesamtpreis für 4 Termine: 49 Euro.

Beide neuen Angebote fügen wir die nächsten Wochen in unseren Shop ein. Dann kann man sie direkt buchen.

 

21.7.19

Urlaubszeit bei NFDB

Ihr Lieben,

wir befinden uns mitten in den Sommerferien – juhuu!

Daher ist unsere Kapazität gerade eingeschränkt. Einerseits sind wir auch im Urlaub (Caro und Vy den gesamten August, Desiree bis Anfang August), andererseits geben wir bis zum 9.8. jede Woche einen HAM-Nat Kurs. 

Im Kalender findet ihr, wie immer, alle freien Termine.

Habt noch schöne Ferien!

Feedback zu den mündlichen Abiturprüfungen. Wir sind so stolz auf alle!!!

Bisher haben alle unserer Schüler*innen ihr Abi geschafft.
Teilweise wurden die erforderlichen 20 Punkte mit den 3 schriftlichen Prüfungen nicht erreicht, da war die Anspannung vor der mündlichen Prüfung natürlich immens.

19.3.19

Lasst eure Kids die Termine selbst ausmachen 🙂

Ihr lieben Eltern, 

manchmal klappt die Kommunikation zwischen Eltern und Kind nicht richtig und dann steht zum gebuchten Termin niemand vor der Tür. Das ist sehr ärgerlich für alle Seiten und dem möchten wir gerne vorbeugen 🙂

Wir unterstützen euch gerne darin, dass eure Kinder bzw. Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen ihre Termine selbst ausmachen.

Bitte gebt ihnen die Chance dazu!
Lasst sie in den Online-Kalender schauen, selbst rumklicken, die freien Termine mit ihrem Kalender abgleichen und euch nen Zettel/ WhatsApp/ SMS schreiben, wann sie kommen möchten (falls sie nicht selbst bezahlen können bzw. möchten 😉 ). 

Selbstorganisation und Zeitmanagement sind wichtige Softskills, die man nicht früh genug lernen kann. 
Zudem merken sich die Kids dann eher, dass sie einen Termin haben (und tragen ihn im besten Fall in eine App ein, die eine Erinnerungsfunktion hat).

Es hilft auch morgens am Frühstückstisch kurz über die anstehenden Termine zu sprechen.
Wir unterstützen euch soweit, indem unser Buchungssystem 24 Stunden vor dem Termin eine Erinnerung per Mail verschickt. 

7.3.19

Meldung: "Diese Seite ist nicht sicher"

So ungefähr jeden Monat kann es für 1 – 2 Tage passieren, das diese Meldung aufploppt, wenn man NFDB oder IVuA aufrufen möchte.
Keine Sorge, wir sind nicht gehackt worden 🙂 
Und alle Daten sind auch sicher!

Unser Admin (Desiree´s Mann Florian) hat dann mal wieder vergessen das SSL-Zertifikat zu verlängern. Das muss er jeden Monat machen und manchmal geht es im Alltags- und Jobtrubel eben unter.

3.2.19

Regeln bei den Kursen / Gruppenunterricht

Ihr Lieben,
wir schätzen Schüler*innen sehr, die pünktlich kommen, alle Sachen dabei haben, sich ev. sogar schon vor der Nachhilfe Gedanken gemacht haben, was sie durchnehmen möchten und dann während der Nachhilfe konzentriert und motiviert mitarbeiten.
Wenn das in der Einzelnachhilfe mal nicht passt, dann ist es in Maßen tolerierbar.

Bei Kursen handeln wir aber konsequenter!
Sowohl Eltern wie auch Schüler*innen erwarten, dass die Kurse pünktlich beginnen und wir dann strukturiert und konzentriert alle Themen behandeln.

Es ist unfair gegenüber den anderen Kursteilnehmer*innen, wenn jmd zu spät kommt – wichtige Infos nicht mitbekommt, dadurch nachfragen muss und den Kurs aufhält. Das klaut den anderen wertvolle Zeit.
Auch das „Reinplatzen“ in einen Kurs durch Zuspätkommen bringt Unruhe in die Gruppe.

Unsere Regeln:
1. Bei Zuspätkommern erwarten wir, dass man uns sofort informiert! Wir informieren auf jeden Fall die Eltern (bis Klasse 10) wenn jmd fehlt.
2. Gibt es keinen trifftigen Grund* für´s Zuspätkommen, dann darf der/diejenige nicht am Kurs teilnehmen.
4. Wer im Kurs stört (z.B. andere ablenkt durch Quatschen/ Beleidigungen/ Einschüchterungen, am Handy spielt, zu spät aus den Pausen zurück kommt, etc.) fliegt aus dem Kurs. Es gibt ne Verwarnung und dann reicht es uns.
3. Wir erstatten die Kursgebühr NICHT zurück. (s. AGB)

*Gründe sind NICHT:
– Der Bus war zu spät.
– Wir standen im Stau.
– Ich habe verschlafen.
– Ich bin in Psychotherapie und man kann daher nicht von mir erwarten, dass ich irgendwo pünktlich komme.

All sowas haben wir bei den letzten Kursen von einzelnen Teilnehmern gehört, die wiederholt zu spät gekommen sind. Wir sind echt genervt davon.
Jeder kann es schaffen Termine einzuhalten. Manche müssen das vll noch üben. Dann aber lieber jetzt, als erst in der Uni 😉

Servicegebühr ab dem 1.1.19 wenn ihr Termine über Desiree bucht

Online-Buchung ist sooo einfach 🙂

Ihr Lieben,
wir erheben ab dem 1.1.2019 eine Servicegebühr über 15 Euro für alle Termine, die direkt über Desiree Hollender (telefonisch, per WhatsApp/ iMessage/SMS oder Mail) gebucht werden.

Wieso?
Wir haben ein tolles Buchungssystem, mit dem ihr rund um die Uhr eure Termine vereinbaren könnt. Ein 24/7-Online-Sekretariat 🙂
Ihr habt die Möglichkeit nur die freien Termine eures Wunschtutors zu sehen oder alle verfügbare Termine für eine Kategorie (z.B. Mathe – Analysis – Oberstufe).

Was mache ich bei Terminänderungen?
Änderungen oder Stornierungen eures gebuchten Termins sind bis 48 h vor Terminstart über die Links in der Bestätigungsmail möglich.

Was mache ich, wenn das Buchungssystem Probleme bereitet oder ich dazu Fragen habe?
Dann bitte bei Desiree anrufen: 0176/ 1032 9423 oder eine Mail an kontakt@nfdb.info schreiben. Desiree kümmert sich schnellstmöglich um euer Anliegen.

Gibt es mehr freie Termine, wenn ich bei Desiree anrufe?
Nein, die gibt es nicht. Desiree schaut auch nur in den Kalender, den ihr auch seht.

Wir tragen alle freien Verfügbarkeiten von unserer Seite aus ein. Es lohnt sich auch öfters mal in den Kalender zu schauen, da wir bei Bedarf unsere Kapazitäten erhöhen* (wir checken regelmäßig die Buchungssituation und versuchen mehr Slots anzubieten, wenn die Termine knapp werden) oder jemand absagt. So kommt es immer wieder vor, dass auch kurzfristig noch Termine frei werden.

*Wieso tragen nicht alle Tutoren alle freien Termine ein?
Wir machen uns gegenseitig bei NFDB keine Konkurrenz. Wir haben einen gemeinsamen Plan, wer wann arbeitet. Wenn diese Termine knapp werden, dann fragen wir im Team an, ob noch jemand anders an dem Tag arbeiten kann.