Einzel-Nachhilfe bei Nachhilfe für die Besten

Unser Konzept unterscheidet sich sehr von den großen Nachhilfeketten:

  •  es gibt bei uns keinen Gruppenunterricht als Nachhilfe (und kein Abo, nur hochqualifizierte Tutoren, flexible Termine nach Bedarf,eine schöne Lernumgebung,eine moderne Ausstattung und einen kuscheligen Bürohund).
    Im Vergleich sind wir dennoch günstiger! z.B. kosten bei den großen Ketten 45 Minuten 35 Euro (bei Buchung von mind. 10 Terminen, ansonsten wird es noch teurer), bei uns zahlt man nur 30 Euro.
  • es gibt kein Abo – du kommst einfach nur, wenn du wirklich Nachhilfe brauchst.
    Wir haben viele Kunden, die früher bei einer der großen Ketten waren und im Jahr schnell 2400 Euro bezahlt haben – für 45min Nachhilfe pro Woche. Das ist Wahnsinn! Bei uns kommen die meisten Schüler pro Schuljahr 6 – 10x, die Kosten belaufen sich daher auf max. 600 Euro. 75% günstiger als bei der Konkurrenz und mit mehr Erfolg!
    Nachhilfe in der Gruppe bringt nämlich nichts, wenn alle Kids etwas anderes lernen. Das geht dann gerade noch als Hausaufgabenbetreuung durch. Und dafür ist der Preis echt unverschämt.

Du wirst bei uns individuell betreut! Wir gehen auf dich und deine Lernschwierigkeiten, deine Defizite, deinen Lernplan, deinen Lehrer und vor allem dich als Menschen ein! Wir helfen dir dabei in der Schule oder Uni gut zu werden, Klausuren und Prüfungen zu meistern und vermitteln dir sogar, dass Mathe Spaß machen kann 😉

Du möchtest einen top Abschluss bekommen? Kein Problem, wir helfen dir supergerne dabei.
Wir haben in den letzten Jahren vielen Abiturienten in Mathe & Naturwissenschaften betreut, die 13 – 15 Punkte in den Klausuren und auch in den Abi-Prüfungen erhalten haben.
So rückt das Medizinstudium schnell näher 😉

Wir haben Erfahrungen mit:
– SchülerInnen, die Angst vor Mathe haben
– Underperformern, die in der Schule notorisch unterfordert sind und sich nach einer gewissen Zeit für doof halten
– SchülerInnen und Studiende mit psychischen Störungen wie Sozialphobien, Anorexie, Burnout
– SchülerInnen mit Autismus
– Kindern, die die Diagnose „Dyskalkulie“ aufgestempelt bekommen haben.
Sorry, daran glauben wir nicht! Jedes Kind ist anders und lernt anders. Die meisten Lehrer besitzen ein eingeschränktes mathematisch-didaktisches Repertoire und können daher nicht jedem Schüler helfen. Wir bekommen das -meist- hin, da wir genug Zeit und Aufmerksamkeit aufbringen und zig Arten kennen, wie man Mathe vermitteln kann.
– SchülerInnen, die ein top Abitur bekommen wollen und auch bekommen haben. Wir pushen jeden auf ein sehr hohes Niveau, wenn die nötige Motivation mitgebracht wird.
– Betreuung von Hausarbeiten von Studierenden der Geographie
– Notfall-Hilfe bei Studierenden im Bereich BWL, VWL etc. und Psychologie, die an Wirtschaftsmathe und/ oder Statistik gescheitert sind und nur noch 1x die Klausur schreiben dürfen. Bisher haben wir alle durchbekommen 🙂
– Angehenden Medizin-Studentierenden, die den TMS oder HAM-Nat sehr gut absolvieren müssen.

Für Abiturienten
Hilfe bei der Vorbereitung auf deine schriftlichen und mündlichen Klausuren und Abschluss-Prüfungen sowie PLs
Fächer: Mathe, Bio, Physik, Geo, Chemie

Schriftliche Prüfung:
Analyse und Lösung von alten Prüfungen (in Mathe aus dem Aufgabenpool für das Abitur
)

PLs + mündliche Prüfung

  • Themaerörterung + Themavertiefung, Modellierungen bzw. Lösungswege in Mathe
  • Gliederungserstellung
  • Ausarbeitung der einzelnen Kapitel
  • Korrekturlesen
  • Layout
  • (PowerPoint-) Präsentationserstellung

Du sagst, wobei du Hilfe benötigst und legst das Budget fest!

Für Schüler in der 10. Klasse - SÜ und MSA

Nun wird es Ernst! Die Themen, die man bis zur 9. Klasse hatte, werden vertieft und ausgebaut. Viel Neues kommt in kurzer Zeit hinzu und Defizite müssen zügig angegangen werden.
Die schriftlichen Überprüfungen sind im Februar, der MSA im Mai.

Es empfiehlt sich immer mit der Einzelnachhilfe zu starten und alle relevanten Grundlagen aufzufrischen und zu festigen. Danach arbeiten wir zügig mit ehemaligen Altprüfungen, damit die Schüler verstehen wie diese aufgebaut sind und wie sie gelöst werden können. Die Prüfungen unterscheiden sich vom Format meist sehr von den Klassenarbeiten, gerade mit Skizzen und Graphen kommen viele nicht zurecht. Das ist jedoch kein Hexenwerk und kann schnell verstanden werden.

Wer kurz vor der Prüfung sehr intensiv lernen möchte, der ist in unseren Intensivkursen sehr gut aufgehoben. Dort wiederholen wir alle wichtigen Rechenregeln, Formeln und Konzepte. Verfestigt werden diese mit Übungsaufgaben. Danach besprechen und rechnen wir ehemalige Prüfungen.

Für Studenten

Bitte ruf uns einmal an, damit wir klären können wobei du Hilfe benötigst.
Um dich optimal vorbereiten zu können, brauchen wir dein Skript / Buch und Altklausuren oder Prüfungsprotokolle. Letztere bekommst du bei deiner Fachschaft.

Falls du auf den letzten Drücker dran bist, lies bitte die Hinweise vor der Buchung durch. Danke.

Wir unterrichten auch auf Englisch!

Erfahrungen haben wir u.a. schon mit Studenten von diversen Fernunis, HAW (Vorbereitung Aufnahmeprüfung), Uni Hamburg (v.a. Mathe (reines Mathe-Studium und Nebenfächler), Statistik (Psychologie, Geographie) und Physik), Uni Kiel (Statistik für Zahnmedizin und Psychologie) und Esade Business School Barcelona (Statistik) gemacht.

Für Schüler bis zum ESA

Bis zum ESA ist die Mathe-Welt meist noch in Ordnung 🙂
Es werden immer nur einzelne Themen in der Klassenarbeit abgefragt, man kann seine mündliche Note durch gute Mitarbeit in die Höhe treiben und Defizite werden meist schnell in der Einzelnachhilfe angegangen und weggearbeitet.
Wir haben von einigen Schulen und Lehrern bisheriger Klassenarbeiten vor Ort und gehen diese auch gerne mit den Schülern durch. Oft scheitern die Kids nicht am Fachwissen, sondern einer ungewohnten Aufgabenstellung.

Für den ESA empfehlen wir frühzeitig mit der Vorbereitung zu beginnen!
Zuerst werden alle Rechenregeln und Basics der Geometrie in dem Teil I „Kopfrechnen“ abgefragt. Dann gibt es ein paar Großthemen in denen immer der Dreisatz, Bruchrechnen und Prozentrechnung abgefragt wird. Zudem leichte Wahrscheinlichkeitsberechnungen, lineare Funktionen und ein bisschen Rechnen mit rechtwinkligen Dreiecken, einfache 2D- und 3D-Objekte.

Wir arbeiten vor Ort immer mit bisherigen Prüfungsaufgaben! Die Prüfungen ähneln sich jedes Jahr und je mehr man geübt hat, desto besser verläuft die eigene Prüfung. So finden wir auch sehr schnell raus, was noch nicht richtig sitzt und intensiv angegangen werden muss. Die Schüler erhalten auch immer eine Formelsammlung, die sie auswendig lernen müssen. Zudem bringen wir allen den richtigen Umgang mit Geodreieck und Taschenrechner bei.

Wer kurz vor der Prüfung sehr intensiv lernen möchte, der ist in unserem Intensivkurs sehr gut aufgehoben. Dort wiederholen wir alle wichtigen Rechenregeln, Formeln und Konzepte. Verfestigt werden diese mit Übungsaufgaben. Danach besprechen und rechnen wir ehemalige Prüfungen.

Für Grundschüler

Wir sind der Meinung, dass eine klassische Nachhilfe in dem Alter nichts bringt.
Wieso? Die Kids lernen spielerisch Neues, sie müssen ausprobieren können, scheitern dürfen und wieder neu starten.
Das Abstraktionsvermögen bildet sich immer mehr aus und benötigt dafür ausreichend Zeit. Zudem reicht die Konzentrationsspanne nicht für 45 Minuten Nachhilfe aus. Daher ist eine Nachhilfe zu einem festen Termin mit definierter Zeit Quatsch.

Wir halten uns da sehr nach Montessori – das passende Zeitfenster zum Lernen muss vom Kind aus geöffnet werden und dann braucht es Angebote, damit es von sich aus Neues lernen kann.
Daher gibt es hier ein paar Empfehlungen, die Mathe & spielerisches Lernen kombinieren (alle getestet und gut befunden von Desiree & ihrer Tochter):
App Fiete Math – Zahlen, Zahlenstrahl, erstes Addieren und Subtrahieren. Toll um Mengen verstehen zu lernen.
App Quick Math Jr – sehr interaktives und schön gestaltetes Spiel um den Umgang mit Zahlen zu begreifen und zu festigen.
App König der Mathemtiak Junior – für die Eltern gibt es dann die Erwachsenen-Version 🙂 Die App kommt umfasst alle Grundlagen, die bis zu Beginn der 5. Klasse vermittelt werden. Es gibt einzelne Teilbereiche, in denen man sich hochlevelt. Antwortmöglichkeiten sind immer per Multiple Choice. Ein sehr schönes Spiel für zwischendurch mit großem Lerneffekt. Dieses Spiel geben wir unseren Nachhilfe-Schülern immer verpflichtend auf 😉

Montessori-Material 
– zum Verständnis und Üben Dezimalzahlen -> addieren und subtrahieren
– zum Verständnis und Üben Dezimalzahlen, Brüche, Prozente

Montessori-Materialien sind aus Holz und sehr wertig hergestellt. Sie halten Jahre und haben einen sehr guten Wiederverkaufswert. Lasst euch daher vom Preis nicht abschrecken.

Preise & Rabatt

Einzelnachhilfe 5. – 9. Klasse:
45 Minuten: 32 Euro
60 Minuten: 42 Euro
90 Minuten: 62 Euro

Einzelnachhilfe 10. – 12. / 13. Klasse + Studierende:
90 Minuten: 65 Euro

Rabatt:
Wer 10 Termine in 4 Monaten wahrnimmt, bekommt den 11. Termin gratis.

Kostenlose Beratung:

0176/
1032 9423

Rutschbahn 8, 20146 Hamburg

Telefon/ iMessage/ WhatsApp:
0176 1032 94 23
Email: kontakt@nfdb.info

Beratungen sind bei uns im kostenlos!

Desiree Hollender ist am besten Mo – Fr von 8:30 – 16 Uhr und zwischen 19 – 20:30 Uhr erreichbar.
Am Wochenende reagiert sie nur auf wirklich dringende Sachen (bitte kurz ne WhatsApp oder SMS schreiben).

 

Schreib uns! Oder Ruf an: 0176 / 1032 9423

6 + 7 =